+49 89 21527457 info@stimmgeberin.de

Nie wieder heiser!

Die Indifferenzlage

Wichtige Basics, die du kennen solltest, wenn du mit deiner Stimme arbeiten möchtest.

Wusstest du, dass man die entspannteste Sprechstimmlage eines Menschen „Indifferenzlage“ nennt?
Sie ist bei jedem Menschen individuell und am schonensten für die Stimmbänder.
Solltest du zB öfters heiser sein, oder längeres Sprechen als anstrengend empfinden, überprüfe unbedingt, ob du bereits in deiner Indifferenzlage sprichst.

Um deine Indifferenzlage zu finden, kannst du folgende Übungen durchführen:

Lege eine Hand auf deinen Bauch und eine auf deinen Brustkorb. Nun atme tief in deinen Bauch – zu deiner Hand hin – ein. Dann atme entspannt mit einem sanften „Mmmmmh Genießerton“ aus, ohne Druck, ohne Kraft, erzeugst du deine entspannteste Sprechtonlage – deinen Eigenton, die Indifferenzlage. Variiere den Ton ein wenig nach oben und unten und spüre mit der anderen Hand, wann dein Brustkorb am meisten vibriert.

Übung:

Gibt es etwas, das du gerne isst, das mit „M“ beginnt?
ZB einen Maulwurfskuchen, Marmelade, Mandeln, Marzipan, Mamas Pasta …? 🙂

Denke daran – wie schmeckt, riecht es, sieht es aus? Siehe es klar und deutlich vor dir.
Und nun beginne leise zu summen – ganz entspannt – horche in dich hinein und lasse deine Stimmbänder einfach schwingen – ohne Druck auszuüben.

Diesen „Summ-Ton“ forme nun zu dem Wort, das mit „M“ beginnt, indem du erst einmal das „M“ erklingen lässt und dann erst weitersprichst: zB „Mmmmmmmmm- aulwurfskuchen“

Dabei denkst du intensiv an den Geschmack vom Maulwurfskuchen.
Beginne nun den „Genießer-Ton“ von dir zu geben – wie klingt es, wenn dir etwas richtig gut schmeckt?

„Mmmmmh!“ Kaue bewusst und bedächtig, als hättest du ein riesiges Stück in deinem Mund. Setze deinen kompletten Mundapparat beim Kauen in Bewegung, um ihn zu lockern und zu entspannen.

Effekt:

Mit diesem „Geniesser-Ton“ erzeugst du deinen einzigartigen Grundton. Der Ton, der für deine Stimmbänder am Entspanntesten ist und sich vollkommen unanstrengend anfühlen sollte.

Da viele Menschen nicht in ihrer Indifferenzlage sprechen und dies auf Dauer nicht gesund ist, gerade wenn du täglich viel sprechen musst, solltest du täglich bewusst darauf achten.

Hör dir dazu auch gerne die Podcastfolge mit meiner Morgenroutine an:

29 – SoloFolge: Meine Kleine Stimmstarke Morgenroutine Zum Mitmachen! 

Erfahrungen & Bewertungen zu Jana Catharina Schmidt