+49 89 21527457 info@stimmgeberin.de

Sprechen in Stresssituationen kann für viele Menschen eine große Herausforderung darstellen. Immerhin ist es eine der größten Ängste der Menschen und ich kenne sie noch sehr gut von früher.
Ich bin ihr sehr dankbar, denn immerhin ist sie mit verantwortlich dafür, dass ich heute als Speaker auf großen Bühnen, als Trainerin, Coach und auch Synchronsprecherin arbeite.
Egal, ob Prüfung, ein Vorstellungsgespräch oder eine andere Situation vor Publikum – dazu reichen auch ein paar Personen – ein viel mir unglaublich schwer.
Ich möchte dir hier ein paar Tipps und Impulse mit an die Hand geben, damit auch du immer besser lernst, damit umzugehen. Denn ich weiß, wie schlimm das sein kann.

Eine gute Vorbereitung ist wohl immer der Schlüssel. Das heißt, nimm dir im Vorfeld genügend Zeit, um dich auf die Situation vorzubereiten.
Dazu gehört es, dich über das Thema zu informieren und dir Notizen zu machen, die du während der Prüfung oder dem Vorstellungsgespräch o.ä. als Hilfe nutzen kannst. Auch gezielte Übungen können dazu beitragen, dass du dich sicherer fühlst und besser vorbereitet bist.
Schau dir hierzu auch unbedingt mein Video zu meiner Stimm-Triade an, die dir in jeder dieser Situationen helfen kann.

Eine wichtige Strategie – für mich DER Gamechanger – ist, die mentale Vorbereitung. Nicht nur vor dem Gespräch, der Prüfung, oder was auch immer – sondern vor allem die tägliche Arbeit an dir und deinem Selbstbewusstsein.

Beginn, dich in deine Stimme zu verlieben – im Innen und Aussen, sage ich immer. Denn es war auch der Weg, der für mich funktionierte.

Was du z.B tun kannst

Überlege dir selbst positive Affirmationen, um dein Selbstvertrauen zu stärken, oder stelle dir regelmäßig – am besten täglich – Visualisierungen vor, in denen du dich z.B. selbstbewusst siehst, vor Menschen sprechend.
Auch regelmäßige Atemübungen oder andere Entspannungstechniken können dazu beitragen, dass man sich ruhiger und entspannter fühlt. Frag mich gerne danach. Ich habe da was vorbeireitet.
Lies dir dazu auch den Blog Beitrag zum Thema „Zwerchfellatmung“ durch.

Während der Stresssituation selbst gibt es einige Dinge, die du beachten kannst. Zunächst ist es wichtig, dass du ruhig und gelassen bleibst und dich nicht von der Nervosität oder Angst überwältigen lässt.
Ich weiß – leichter gesagt, als getan. Aber glaube mir, je mehr du dich mit dir und deiner Angst beschäftigst, desto leichter wird es dir fallen. Ich spreche da aus Erfahrung.
Es ist enorm wichtig, dass du dich nicht von „Rückschlägen“ entmutigen zu lässt. Sei stolz auf jeden Versuch. Jeder Schritt bringt dich ein Stück weiter.

Trainiere mit dem Korken

Sprich vorher ein paar Sätze – die ersten z.B. – mit dem Korken zwischen deinen Vorderzähnen. Das sorgt automatisch für eine deutlichere Aussprache und lockert deinen Kiefer, bringt deine Stimme nach vorne. Du kannst dafür auch deinen Daumen nehmen, dann merkst du auch gleich, wie fest du zubeisst 🙂 Bitte nicht zu stark – du sollst dich dabei ja entspannen.
Es kann auch hilfreich sein, langsam und deutlich zu sprechen und Pausen zu nutzen, um dich zu sammeln und die Gedanken zu ordnen. Auch eine aufrechte, offene Körperhaltung kann dazu beitragen, dass du dich sicherer und selbstbewusster fühlst. Unterschätze das nicht.

Fokussiere dich auf das Positive

Rufe dir vorher erfolgreiche, schöne Momente vor dein inneres Auge hervor, so dass du dich auf positive, stärkende Worte fokussierst.
Deine Gedanken kreieren deine Emotionen, die wiederum zu deinen Taten – in diesem Fall deinem Auftreten – führen. Lass nicht zu, dass du in diesem wichtigen Moment in die „was wäre wenn“ Falle tappst.
Stattdessen solltest du dich auf deine Stärken und Fähigkeiten konzentrieren und dich selbst groß statt klein machen.
Glaub an dich!

Insgesamt gibt es viele Tools und Techniken, die dazu beitragen können, dass du die Angst, vor Menschen zu sprechen, zu deiner Stärke machst.
Ich hoffe, ich konnte dich ein bisschen inspirieren damit.

Lass uns gerne sprechen, wie ich dir helfen kann.
Zum kostenlosen Impulsgespräch mit Jana

Hier findest du weitere Videos und Impulse zum Thema „Mache deine Stimme zu deiner Stärke“. Folge mir auf Instagram,

Erfahrungen & Bewertungen zu Jana Catharina Schmidt